Schutzgebiete

Natur schützen oder nachhaltig nutzen: Verschiedene Kategorien von Schutzgebieten

Um die Natur zu schützen, gibt es Gebiete auf der Welt, in denen Menschen die Natur weniger beeinflussen.

Es gibt verschiedene Kategorien, die unterschiedlich streng schützen. Diese Video erklärt euch die Schutzkategorien Naturpark, Nationalpark (wie der Nationalpark Schwarzwald) und Bioshphärengebiete am Beispiel Baden-Württembergs.

 

 

Eine Spur wilder – Nationalpark Schwarzwald

Klingt gut, aber was bedeutet denn Nationalpark?

Die Aufgaben des Nationalparks sind äußerst spannend und vielfältig. Vorrangiges Ziel eines Nationalparks ist das Motto „Natur Natur sein lassen“. Das bedeutet, dass seine Hauptaufgabe der Schutz der natürlichen Prozesse ist, wodurch indirekt auch die Artenvielfalt erhalten und gefördert wird. Einzelne Ökosysteme, die wertvoller Lebensraum für viele Arten sind, aber ohne Pflege nicht bestehen könnten, werden ebenso geschützt. Forscher begleiten und dokumentieren die spannende Entwicklung im Nationalpark.

Der Nationalpark ist aber nicht nur für Tiere und Pflanzen, sondern auch für den Menschen da: Besucherinnen und Besucher können hier die wilden Schönheiten des Schwarzwalds mit allen Sinnen genießen und sich von der Hektik des Alltags erholen. Darüber hinaus will der Nationalpark neue Impulse für eine positive regionale Entwicklung setzen und arbeitet mit Gemeinden, Vereinen und Unternehmen aus der Region zusammen.

 

 

Und wie sieht der Nationalpark Schwarzwald eigentlich aus?

Kommt mit auf eine Reise durch die Jahreszeiten.

 

 

 

Schwarzwald, Deutschland und die Welt

Auch weltweit gibt es Schutzgebiete mit ähnlichen Schutzkategorien. Schaut euch diese weltweite Karte von Schutzgebieten an. Was bedeuten diese Schutzgebiete für Wildnis?

33 thoughts on “Schutzgebiete

  1. Ich Hätte nicht gedacht dass so schnell ausgestorbene Tierarten wieder kommen.
    Dass es auch Parks gibt für Menschen und Natur.

  2. Schöner Blog. Das Video ist aber ziemlich langweilig. Ansonsten gut erklärt. Wir haben herausgefunden:
    WILDNIS IS THE ANSWER !!!!

  3. Dieses Video wurde mit den Bildern gut erklärt und es wurde alles gut veranschaulicht. Das einzige was ich bemängeln würde ist das es zu lang ist und zu langweilig ist.

  4. Die verschiedenen Stimmen sind sehr kreativ und es herrscht eine schöne Stimmung. Tolle Musik und Bildaufnahmen,
    Der Sternenhimmel ist jedoch fake, nicht wahr?

Schreibe einen Kommentar